Springe zum Inhalt

...auf den Seiten vom Jumnii e.V.! Hier gibt es Informationen zum Verein und zu unseren Angeboten, den regelmäßigen Treffen und Aktionen. Schau Dich gerne um!

Feedback nehmen wir gern entgegen! Du kannst unter diesem Beitrag kommentieren oder uns auf anderen Wegen kontaktieren.

Themensammlung bei der Jumnii-Werkstatt

 

In der Jumnii-Werkstatt finden verschiedene Anliegen Raum: Methoden werden diskutiert und ausprobiert, Fragen gestellt und Antworten gesucht, Themen angedacht, Modelle aufgestellt und Austausch findet statt. "Was denkst du dazu?" - "Wie machst du das?" - "Wie geht das (anders)?" sind typische Fragen in der Werkstatt. Die Themen kann jede*r Teilnehmer*in einbringen und teilnehmen kannst auch du!

 

Auf unserer Homepage gibt es seit Kurzem einen Themenspeicher für die Werkstatt. Das ist ein passwortgeschützter Bereich, der sich hier befindet. Den Zugang erhältst du bei der Werkstatt, auf Anfrage auch per Mail. In dem Bereich kann über mögliche Themen und Inhalte für die nächsten Werkstätten diskutiert werden. Zurückliegendes kann weiter kommentiert werden. Du kannst auch ankündigen, wenn du ein Thema oder eine Methode mitbringen möchtest und dir zum Beispiel Unterstützung suchen. Schau vorbei!

Die nächste Werkstatt findet am Mittwoch, den 19. September statt. Treffpunkt ist der Innenhof am Brühlchen (Brühl 20), das Wetter verspricht Gutes! Hast du Wünsche oder Ideen? Melde dich gern, zum Beispiel mit einem Kommentar hier unten drunter.

Wir hatten von der Mitgliedervollversammlung und den Ergebnissen berichtet. Eine Folge ist die Veränderung im Vorstand. Anna und Rosa legen ihr Amt nieder, Tete und Simon übernehmen. Die Übergabe erfolgt nach und nach. Was da alles gemacht werden will! Wir waren beim Notar, der gibt das ans Amtsgericht für die Registereintragung. Dann müssen wir zur Bank. Außerdem finden interne Übergabetreffen statt. Auch hier auf der Homepage steht es geändert im Impressum. Ein wichtiger Schritt war auch die Ehrung bei unserem allmonatlichen Stammtisch. In großer Runde wurden den beiden Überraschten zwei Urkunden überreicht. Rosa bekam für das fantastische Wachen über die und Vermehren der Finanzen ein Sparschwein, Anna wurde für ihre Anstrengungen in Organisation und Korrespondenz mit Leckereien beschenkt. So sehen sie aus, die schicken Jumnii-Ehrenurkunden:

Die Uni-Mittsommernacht war wieder einmal wundervoll. Jumnii war mit einem bunten Programm für Alle mit dabei! Einen Bruchteil der vielen Erlebnisse haben wir versucht auf Fotos festzuhalten. Manches lässt sich nicht dokumentieren, bleibt aber in den Herzen und Köpfen: die vielen schönen wild-bewegten und ruhig-andächtigen Momente, die guten Gespräche, der Geschmack von Stockbrot und der Geruch von Lagerfeuer, die Wärme und das Lachen... Vielen Dank an alle, die das möglich gemacht haben!

Seit dem Wochenende ist für alle deutlich erkennbar: Das ist die Jumnii-Jurte!

Nach einiger Vorbereitung mit akribischer Planung und viel Ausprobieren waren die richtigen Farben gefunden und Schablonen hergestellt. Wir hatten einen schönen Platz im Garten zum Malen und das Wetter spielte auch mit. So konnten die Schriftzüge und Logos gemalt werden. Kaum getrocknet, wurde das Jurtendach dann eingepackt und an die Domäne zur Mittsommernacht gebracht. Dort konnte das Ergebnis bewundert werden - Bilder und Bericht folgen!

Eindrücke vom kreativen Prozess:

Jurtendach_Jumniie.V.
Der große Schriftzug entsteht.
Jurtendach_Logo
Das Logo erhält seine typische Farbe.