Springe zum Inhalt

Wow! Wir haben es geschafft! Schaut her:

Wie haben wir uns ins Zeug gelegt! So vielen Leuten haben wir von uns erzählt, haben immer wieder auf uns aufmerksam gemacht, den Verein ins Gedächtnis gerufen und Werbung gemacht. Zwischendurch sah es schon gut aus, dann wurde es wieder knapp, denn auch die anderen Vereine haben sich bemüht. Wie haben wir gezittert und gehofft. Dank eurer Hilfe haben wir es am Ende geschafft. Wir sind auf Rang 104 gelandet, mit 681 Stimmen für Jumnii! Das ist ein unglaublich schönes Ergebnis!

Vielen Dank für jede Stimme, jedes Weitersagen, fürs An-uns-Glauben und Mit-uns-Freuen! Und das könnt ihr glauben: Wir freuen uns riesig! Denn wir bekommen 1000€, die wir für Vereinszwecke ausgeben können. So können wir neues Klettermaterial anschaffen, Helme und Seile liegen quasi schon im Einkaufskorb...

Es gibt ein Interview mit Jumnii! Hier ist es anzuhören!

Wer gestern morgen um Viertel nach acht unseren Hildesheimer Lokalsender Radio Tonkuhle eingeschaltet hatte, weiß schon Bescheid. Für alle anderen (und die, die es nochmal hören möchten), gibt es das Interview als Podcast: Angelika Dickhoff hat für die regionale Kulturplattform Kulturium ein Interview mit Jumnii, genau genommen mit Simon für Jumnii, geführt. Es geht darum, wer Jumnii eigentlich ist, was wir machen und was wir unter Lernen, Pädagogik und Erlebnispädagogik verstehen. Gleich zu Beginn gibt es auch eine Erklärung für unseren Namen. Hört mal rein!

1

Wir brauchen Eure Unterstützung! Votet uns mit hoch!
Wir machen mit bei der Aktion "Du und Dein Verein" der ING-DiBa. Klickt einfach auf den Link und stimmt für uns! Leitet das an alle näher oder weiter Bekannten, Verwandten und sonst wen weiter. Wir wollen mit und durch Euch oben mitspielen. Unser Ziel ist nicht nur das Geld, sondern Top Ten
Danke schonmal!

Ein Klick hier und es geht zur Abstimmung!

 

...auf den Seiten vom Jumnii e.V.! Hier gibt es Informationen zum Verein und zu unseren Angeboten, den regelmäßigen Treffen und Aktionen. Schau Dich gerne um!

Feedback nehmen wir gern entgegen! Du kannst unter diesem Beitrag kommentieren oder uns auf anderen Wegen kontaktieren.

Gestern Abend fand die 4. Jumnii-Werkstatt statt. In gemütlicher Atmosphäre haben wir über Erlebnispädagogik an sich, die Fragen wo die Grenzen zwischen Spiel und Spaß und einem erlebnispädagogischem Angebot verlaufen und ob Erlebnispädagogik ein Mindestalter für Adressaten braucht diskutiert.
Aber auch die Bewegung kam nicht zu kurz. Gemeinsam wurde auch eine erlebnispädagogische Übung ausprobiert und ihre Möglichkeiten und Potenziale erörtert.
Wir sind mit vielen neuen Eindrücken und weiteren Fragen und Themen für eine zukünftige Jumnii-Werkstatt aus dem Abend heraus gegangen.
Vielen Dank an alle die mit dabei gewesen sind und sich so rege eingebracht haben.

Mitgeschrieben bei der Diskussion "Wie viel Spiel/Spaß verträgt EP?"
Diese Webseite sammelt einige Benutzerdaten. Diese Daten werden genutzt, um für Dich ein besseres Benutzen der Seite zu ermöglichen und Deine Bewegungen auf der Seite gemäß der Europäischen Datenschutzverordnung aufzuzeichnen. Du kannst zustimmen oder ablehnen. Falls Du ablehnst, wird Deine Entscheidung mit einem Cookie für ein Jahr gespeichert. Zustimmung!, Ablehnung!
563