Springe zum Inhalt

Gestern Abend fand die 4. Jumnii-Werkstatt statt. In gemütlicher Atmosphäre haben wir über Erlebnispädagogik an sich, die Fragen wo die Grenzen zwischen Spiel und Spaß und einem erlebnispädagogischem Angebot verlaufen und ob Erlebnispädagogik ein Mindestalter für Adressaten braucht diskutiert.
Aber auch die Bewegung kam nicht zu kurz. Gemeinsam wurde auch eine erlebnispädagogische Übung ausprobiert und ihre Möglichkeiten und Potenziale erörtert.
Wir sind mit vielen neuen Eindrücken und weiteren Fragen und Themen für eine zukünftige Jumnii-Werkstatt aus dem Abend heraus gegangen.
Vielen Dank an alle die mit dabei gewesen sind und sich so rege eingebracht haben.

Mitgeschrieben bei der Diskussion "Wie viel Spiel/Spaß verträgt EP?"
Diese Webseite sammelt einige Benutzerdaten. Diese Daten werden genutzt, um für Dich ein besseres Benutzen der Seite zu ermöglichen und Deine Bewegungen auf der Seite gemäß der Europäischen Datenschutzverordnung aufzuzeichnen. Du kannst zustimmen oder ablehnen. Falls Du ablehnst, wird Deine Entscheidung mit einem Cookie für ein Jahr gespeichert. Zustimmung!, Ablehnung!
641