Springe zum Inhalt

Themensammlung bei der Jumnii-Werkstatt

 

In der Jumnii-Werkstatt finden verschiedene Anliegen Raum: Methoden werden diskutiert und ausprobiert, Fragen gestellt und Antworten gesucht, Themen angedacht, Modelle aufgestellt und Austausch findet statt. "Was denkst du dazu?" - "Wie machst du das?" - "Wie geht das (anders)?" sind typische Fragen in der Werkstatt. Die Themen kann jede*r Teilnehmer*in einbringen und teilnehmen kannst auch du!

 

Auf unserer Homepage gibt es seit Kurzem einen Themenspeicher für die Werkstatt. Das ist ein passwortgeschützter Bereich, der sich hier befindet. Den Zugang erhältst du bei der Werkstatt, auf Anfrage auch per Mail. In dem Bereich kann über mögliche Themen und Inhalte für die nächsten Werkstätten diskutiert werden. Zurückliegendes kann weiter kommentiert werden. Du kannst auch ankündigen, wenn du ein Thema oder eine Methode mitbringen möchtest und dir zum Beispiel Unterstützung suchen. Schau vorbei!

Die nächste Werkstatt findet am Mittwoch, den 19. September statt. Treffpunkt ist der Innenhof am Brühlchen (Brühl 20), das Wetter verspricht Gutes! Hast du Wünsche oder Ideen? Melde dich gern, zum Beispiel mit einem Kommentar hier unten drunter.

Gestern Abend fand die 4. Jumnii-Werkstatt statt. In gemütlicher Atmosphäre haben wir über Erlebnispädagogik an sich, die Fragen wo die Grenzen zwischen Spiel und Spaß und einem erlebnispädagogischem Angebot verlaufen und ob Erlebnispädagogik ein Mindestalter für Adressaten braucht diskutiert.
Aber auch die Bewegung kam nicht zu kurz. Gemeinsam wurde auch eine erlebnispädagogische Übung ausprobiert und ihre Möglichkeiten und Potenziale erörtert.
Wir sind mit vielen neuen Eindrücken und weiteren Fragen und Themen für eine zukünftige Jumnii-Werkstatt aus dem Abend heraus gegangen.
Vielen Dank an alle die mit dabei gewesen sind und sich so rege eingebracht haben.

Mitgeschrieben bei der Diskussion "Wie viel Spiel/Spaß verträgt EP?"